Liebe Vereinsmitglieder,

wie Ihr sicherlich in der aktuellen Medienberichterstattung mitbekommen habt, haben die am Mittwoch, den 28. Oktober 2020 gefassten politischen Entscheidungen auch direkte Auswirkungen auf den sportlichen und gesellschaftlichen Bereich unseres Vereines.

Wir werden Euch unter anderem an dieser Stelle in den nächsten Tagen weiter informieren.  

Nach den aktuell vorliegenden Informationen ist ab Montag, den 02. November 2020 der Amateursportbetrieb eingestellt (auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen)

Des Weiteren ist ab diesem Zeitpunkt der Gastronomiebetrieb geschlossen.

Die Maßnahmen sind bis Ende November 2020 befristet. 

Wir danken für euer Verständnis in den letzten Wochen und Monaten und hoffen, dass sich die aktuelle COVID19 Situation nicht weiter verschlimmert, so dass Ihr und wir mit Spaß und Freude unseren Sport wieder begehen können!

Sportliche Grüße
Ihre und eure Vorstandschaft

Aktualisierung vom 29. Oktober 2020:

Heute wurden wir im Laufe des Tages vom Bayerischen Landessportverband (BLSV) über die konkreten Maßnahmen / Auswirkungen informiert. Nachfolgend die dazu veröffentliche Pressemitteilung des BLSV:

 

Über nachfolgenden Link sind alle Informationen des BLSV zur Corona-Pandemie abrufbar:

https://bayernsport-blsv.de/coronavirus/

Über nachfolgenden Link ist eine aktuelle Mitteilung des Bayerischen Fussballverbandes (BFV) abrufbar:

https://www.bfv.de/news/corona/2020/10/bfv-vorstand-entscheidet-am-montag-uber-vorzeitige-winterpause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.