Da Corona-bedingt bisher kaum Laufwettbewerbe stattfinden konnten, organisierten die Verantwortlichen des Lauftreffs für Kinder und Jugendliche des SV Illschwang am Dienstag, 27.07.2021 einen internen Wettlauf in der Wagensaß.

Mit Startnummern ausgestattet, ging es nach einem kurzen Warmup zunächst für die jüngsten Läufer und Läuferinnen auf die 1,0 km lange Strecke, welche von den Schnellsten in gut fünf Minuten absolviert wurde. „Da könnte ich nicht mithalten“, staunte manch Erwachsener anerkennend im Ziel. Nach einer Stärkung mit Obst und Tee feuerten sie die beiden nächsten Gruppen an. Diese legten die 1,2 km bzw. 1,8 km langen Strecken in ebenso rasantem Tempo zurück. Bei der anschließenden Siegerehrung erhielt jeder Läufer und jede Läuferin eine Urkunde und eine Medaille. Spartenleiter Andreas Dehling würdigte die Leistungen der LäuferInnen sowie das Engagement seiner Trainer-Kolleginnen Carmen Grahlmann und Nadine Dehling und sprach den Helfern als Streckenposten, für den Auf- und Abbau, die Verpflegung sowie die Zeitnahme seinen Dank aus. Mit einer Runde Eis für alle verabschiedete sich das Team in die Sommerpause. Nach den Ferien geht das wöchentliche Training weiter bis zur Zeitumstellung.