Seit September 2019 hat sich der Sportverein Illschwang e.V. mit der Umrüstung der bestehenden Flutlichtanlagen auf den beiden Trainingsplätzen befasst. Die bisherigen Flutlichtanlagen waren noch mit Quecksilberdampflampen ausgestattet.
Des Weiteren wollte und will auch der Sportverein Illschwang e.V. einen aktiven, sichtbaren Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Die Mitgliederversammlung des SV Illschwang e.V. hat am 11. Oktober 2020 die Umsetzung der Maßnahme genehmigt. Nach Einholung verschiedener Angebote wurde Anfang Dezember 2020 vom Verein die Firma HUDSON GmbH aus Amberg beauftragt die Umrüstung durchzuführen.
Die ursprünglich geplante Montage kurz vor Weihnachten 2020 konnte witterungsbedingt nicht mehr durchgeführt werden. Von der Firma HUDSON GmbH erfolgte Anfang Februar 2021 der größte Teil der Montage der neuen LED-Flutlichtanlage. Die endgültige Fertigstellung der beiden neuen Flutlichtanlagen konnte dann Anfang März 2021 erfolgen.